Kostenloser Inlandsversand für Noten & Bücher
CDs versandkostenfrei in DE ab € 50,-
Individuelle Beratung: 0201 / 466 85 29
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Farbenkreis (Partitur)

Farbenkreis (Partitur)

Kleine Kammerduos für Flöte, Klarinette, Violine oder Violoncello und Akkordeon
Besetzung: Flöte, Klarinette, Violine oder Violoncello und Akkordeon
16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 979-0-50010-066-9
Der Farbenkreis entstand im Jahre 1990 auf Anregung von Mogens Ellegaard (1936-1996), der von... mehr

Der Farbenkreis entstand im Jahre 1990 auf Anregung von Mogens Ellegaard (1936-1996), der von 1989 bis 1996 eine Gastprofessur für Akkordeon an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz innehatte. Das Werk wurde dort am 27. April 1991 von Harald Fripertinger (Querflöte), Hugo Mali (Klarinette), Georg Ludvik (Violoncello) und Helmut Koini (Akkordeon) uraufgeführt und im Jahr 1999 vom Komponisten gemeinsam mit Helmut Koini überarbeitet. Ihm hat der Komponist auch dieses Werk gewidmet. Die Melodiestimme in der Partitur ist eine neutrale Stimme, die in den jeweiligen Einzelstimmen instrumentenspezifisch notiert wurde, was sich sowohl auf die Tonlage als auch auf die Spieltechnik oder die Tonumfänge beziehen kann. Der Komponist bemerkt zu seinem Werk:

„Ich wollte hier eine kleine Reihe kurzer, bunter Stücke für Akkordeon und verschiedene andere Instrumente schreiben, die sowohl für den Unterricht als auch für Konzerte brauchbar sind.“

Probeseiten downloaden

Akkordeontyp: Einzeltonakkordeon
ISMN: 979-0-50010-066-9
Weiterführende Links zu "Farbenkreis (Partitur)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Farbenkreis (Partitur)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Liaison
Liaison
12,00 € *
Zuletzt angesehen