Kostenloser Inlandsversand für Noten & Bücher
CDs versandkostenfrei in DE ab € 50,-
Individuelle Beratung: 0201 / 466 85 29
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Di kabutti Wauzerplatte um em Spinngramefon - S Jodlerduo Schwarz-Wyss

Di kabutti Wauzerplatte um em Spinngramefon - S Jodlerduo Schwarz-Wyss

Besetzung: Akkordeon
11,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • HBS12013
Geleitwort Während das Akkordeon als Avantgarde-Instrument im letzten Drittel des 20.... mehr

Geleitwort

Während das Akkordeon als Avantgarde-Instrument im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts einen enormen Aufschwung erfahren hat, ist das pädagogisch-künstlerische Repertoire für dieses Instrument dennoch eher schmal geblieben. Dies erstaunt allerdings wenig: Entsprechende Formender Vermittlung hinken den avancierten Werken und Kompositionsverfahren jeweils hinterher. Bei einem Instrument wie dem Akkordeon, welches so stark in die musikalische Breitenkultur eingebunden ist und lange Zeit stilistisch relativ eng definiert war, ist dieses Missverhältnis umso krasser. Ausgeglichen wird diese pädagogische Lücke erst, wenn Komponistinnen und Komponisten von Rang sich um die Produktion einer ebenso anspruchsvollen wie ansprechenden, für Schüler wie für Lehrer gleichermaßen attraktiven Literatur bemühen - und wenn diese Werke,selten genug, auf Initiative von fortschrittlichen Verlagen, Herausgebern und Pädagogen in den Instrumentalunterricht gelangen. Unter diesen Gesichtspunkten stellen die vorliegenden von Felix Bamert herausgegebenen Werke einen Glücksfall dar: Sie versammeln nicht allein neue und neueste Spiel- und Studienliteratur auf hohem kompositorischen Niveau für die Mittel- und Oberstufe des Akkordeonunterrichts, sondern vermitteln zugleich einen repräsentativen Überblick über die neuesten instrumentalenTechniken und Ausdrucksformen des Akkordeons. Die hier vorgelegten Werke renommierter Schweizer Komponisten weisen weit über ihre pädagogische Motivation hinaus und sind gleichwohl schülernah gedacht, gut realisierbar und publikumswirksam - kleine Konzertstücke für fortgeschrittene Schüler und Studienanfänger, die nicht nur Schülervorspiele, sondern Programme aller Art zubereichern vermögen. Dem Herausgeber und Verlag gilt dafür höchste Anerkennung. Mögen alle, deren Herz für das Akkordeon und für die neue Musik schlägt, anhand dieser abwechslungsreichen Auswahl auf neue Weise musikalisch fühlen, kompositorisch denken und akkordeonistisch handeln lernen, und mögen diese qualitativ hochstehenden Miniaturen ihren Weg in einen lebendigen, zeitgenössischen Unterricht von Musik- und Hochschulen, aber auch auf Konzertpodien aller Art finden!
Norsingen im Januar 2000
Teodoro Anzellotti


1. Di kabutti Wauzerplatte uf em Spinngramefon
Anhand der Vorstellung eines plötzlich kurz aussetzenden oder von einer Rille zur nächsten hüpfenden Grammophons werden schwierige Rhythmen spielerisch erfahren.
Schwierigkeitsgrad: Unterstufe
2a. S Jodlerduo Schwarz-Wyss, «liecht» (leichte Fassung)
Das Jodlerduo (Bianca) Weiss und (Nero) Schwarz jodeln ein bitonales Duo (quasi auf „schwarzen“und „weissen“ Tasten).
Schwierigkeitsgrad: Mittelstufe
2b. S Jodlerduo Schwarz-Wyss, «schwärer» (schwierigere Fassung)
Die dem wundervollen Ravel‘schen Puppenkabinett entsprungene, schwarz gewandete Pagodenprinzessin (aus «Ma mère l‘Oye»), tanzt zur Gamelanmusik einen graziösen 2/4-Tanz, während der „weisse“ Alphornbläser den 6/8-Jodel des seligen Herrn Weiss nachbläst. Es entsteht dadurch (quasi „kinderleicht“) ein polymetrisches, bitonales Duo.
Schwierigkeitsgrad: Oberstufe

Akkordeontyp: Einzeltonakkordeon
ISMN:
Weiterführende Links zu "Di kabutti Wauzerplatte um em Spinngramefon - S Jodlerduo Schwarz-Wyss"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Di kabutti Wauzerplatte um em Spinngramefon - S Jodlerduo Schwarz-Wyss"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen