Kostenloser Inlandsversand für Noten & Bücher
CDs versandkostenfrei in DE ab € 50,-
Individuelle Beratung: 0201 / 466 85 29
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Der junge Gitarren- und Concertinavirtuose Giulio Regondi

Der junge Gitarren- und Concertinavirtuose Giulio Regondi

35,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-924272-06-7
Giulio Regondi (1822/23-1872) gilt nicht nur als einer der größten Gitarristen des 19.... mehr

Giulio Regondi (1822/23-1872) gilt nicht nur als einer der größten Gitarristen des 19. Jahrhunderts, er war auch der herausragendste Musiker auf der von Charles Wheatstone entwickelten Concertina. Mit seinem virtuosen Spiel stellte er Gitarre und Concertina als vollgültige Konzertinstrumente vor und übte auf sein Publikum eine ebenso starke Faszination aus wie Paganini und Liszt. Als Wunderkind auf der Gitarre reiste Regondi seit 1830 durch Europa. Später lernte er das Spiel auf der Concertina, und als Virtuose auf beiden Instrumenten unternahm er von London aus vom Oktober 1840 bis zum März 1841 zusammen mit dem Cellisten Joseph Lidel eine Konzertreise durch verschiedene Städte des Kontinents (Darmstadt, Frankfurt am Main, Wien, Prag, Dresden, Leipzig u.a.). Es ist eines der Hauptanliegen der vorliegenden Untersuchung, diese Reise anhand zahlreicher, aufgrund intensiver Recherchen in Archiven und Bibliotheken ermittelter Quellen zu rekonstruieren und Regondis Faszination auf seine Zeitgenossen zu ergründen. Im ersten Teil werden Regondis Lebensweg vor 1840 und die Konzertreise der Jahre 1840/41 dargestellt und außerdem zahlreiche zeitgenössische Abbildungen, Porträts, Autographen, Notenausgaben, Konzertankündigungen und -programme zum ersten Mal veröffentlicht. Der zweite Teil ist eine kritisch kommentierte Dokumentation, in der das diesbezügliche Quellenmaterial möglichst vollständig und ungekürzt ediert wird. Insgesamt erschließt die Studie nicht nur einen wichtigen Aspekt der Geschichte der Gitarre und der Concertina im 19. Jahrhundert, sondern erlaubt auch neue Einblicke in das Konzertwesen dieser Zeit.

Probeseiten downloaden

Band: 7
ISBN: 978-3-924272-06-7
Weiterführende Links zu "Der junge Gitarren- und Concertinavirtuose Giulio Regondi"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der junge Gitarren- und Concertinavirtuose Giulio Regondi"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Brennpunkte III
Brennpunkte III
24,00 € *
Brennpunkte II
Brennpunkte II
18,00 € *
Brennpunkte I
Brennpunkte I
10,00 € *
Zuletzt angesehen