Kostenloser Inlandsversand für Noten & Bücher
CDs versandkostenfrei in DE ab € 50,-
Individuelle Beratung: 0201 / 466 85 29
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Kontroverse

Kontroverse

zwischen Gitarre und Akkordeon
Besetzung: Gitarre + Akkordeon
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 979-0-50010-001-0
Die Arbeit an seiner Kontroverse zwischen Gitarre und Akkordeon schloß Truhlár am 27. Oktober... mehr

Die Arbeit an seiner Kontroverse zwischen Gitarre und Akkordeon schloß Truhlár am 27. Oktober 1969 in Prag ab. Er selbst schreibt über dieses Stück:

„Kontroverse stellt eine freie Form dar. Es handelt sich um eine Reihe verschiedener Flächen, wobei einmal die Gitarre, einmal das Akkordeon die führende Rolle spielt. Aber immer entsteht ein Kontrast, was auch der Grund für den Titel ist: eine Auseinandersetzung, bei der beide Instrumente ihre Möglichkeiten und Vorzüge zeigen wollen, gleichermaßen im melodischen wie rhythmischen Bereich. Kontroverse entstand ein Jahr nach meinen Kompositionen Totenfeier (anläßlich des Todes von Jan Palach), op. 30, die zweite Sonate für Gitarre Hommage à Apollo 8, op. 31, und das Trio Tricinie für Violine, Gitarre und Akkordeon, op. 32. Mit diesen Stücken ist die Kontroverse geistig verwandt. In dieser Zeit veranlaßten mich die großen politischen Erschütterungen des schockierenden Zwischenfalls der Jahre 1968 und 1969 in der Tschechoslowakei einerseits, die ersten Schritte des Menschen auf dem Mond andererseits dazu, nach neuen Klangmöglichkeiten zu suchen.“

Probeseiten downloaden

Akkordeontyp: Einzeltonakkordeon
ISMN: 979-0-50010-001-0
Dauer: 00:03:35
Einspielung:

Christiane Bonnay (Akkordeon) und Philippe Loli (Gitarre) spielten das Werk 1991 für ihre CD Nouvelle Musique - Duo accordéon guitare ein, das Duo Stefanie Schulte-Hoffmann (Akkordeon) und Guy Bitan (Gitarre), die das Werk ebenfalls aufnahmen, nannten ihre 2000 erschienene CD Kontroverse. Beide CDs sind beim AUGEMUS Musikverlag erhältlich.

Weiterführende Links zu "Kontroverse"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kontroverse"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen