Kostenloser Inlandsversand für Noten & Bücher
CDs versandkostenfrei in DE ab € 50,-
Individuelle Beratung: 0201 / 466 85 29
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Siebzehn Sätze zur Weihnachtszeit

Siebzehn Sätze zur Weihnachtszeit

für ein Melodieinstrument und Akkordeon (oder ein anderes Tasteninstrument) aus dem Quempas-Buch
Besetzung: Gesang oder Melodieinstrument Akkordeon
14,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 979-0-50010-099-7
Eine erste Sammlung alter Weihnachtslieder mit dem Titel Das Quempas-Heft gaben Wilhelm Thomas... mehr

Eine erste Sammlung alter Weihnachtslieder mit dem Titel Das Quempas-Heft gaben Wilhelm Thomas und Konrad Ameln 1930 heraus und erneuerten damit die Tradition des Quempas-Singens, einem im 15. Jahrhundert aufgekommenen Brauch, am Morgen des 1. Weihnachtstages in der Christmette Wechselgesänge aus den vier Ecken des Kirchenraumes oder auf Plätzen und Straßen zu singen, wobei die Bezeichnung „Quempas“ von dem Weihnachtslied Quem pastores laudavere abgeleitet ist. Im Jahr 1955 veröffentlichte der Verlag Bärenreiter unter dem Titel Quempas-Buch neben Liedern aus dem Quempas-Heft auch solche aus dem Hirtenbüchel auf die Weihnacht und einer Sammlung von Neuen Weihnachtsliedern. Der hier vorliegenden Ausgabe liegt die zweite, erweiterte Neuauflage von 1964 mit dem Titel Weihnachtslieder. Eine Auswahl der schönsten alten und neuen Weihnachtslieder zum Singen am Klavier. Vollständige Ausgabe zum Quempas-Buch zugrunde, die insgesamt 95 Beiträge von Zeitgenossen Chemin-Petits wie Siegfried Borris, Karl Marx, Fritz Dietrich u.a. enthält, aber auch Sätze von Samuel Scheidt und Michael Praetorius.

Die siebzehn Klaviersätze von Hans Chemin-Petit offenbaren bei genauer Betrachtung ihrer Struktur, dass sie möglicherweise nicht vordergründig für das Klavier gesetzt, sondern oftmals aus einer polyphonen Herangehensweise entstanden sind. Die daraus resultierende Stimmführung eignet sich aus Sicht des Herausgebers sehr für eine kammermusikalische Darstellung dieser zumeist unbekannten Lieder mit dem Einzeltonakkordeon. Für diese Ausgabe wurden die Sätze von Hans Chemin-Petit lediglich in einer Fassung für Gesang (außer in Wer klopfet an und Ein Kind ist uns geborn zu Bethlehem) bzw. eine Melodiestimme und Akkordeon oder ein anderes Begleitinstrument neu gesetzt. Die Vortragshinweise wurden vom Komponisten übernommen und an Stellen, wo es eindeutig schien, wurden Artikulationsangaben auf die Mittelstimmen übertragen.

Probeseiten downloaden

Akkordeontyp: Einzeltonakkordeon
ISMN: 979-0-50010-099-7
Weiterführende Links zu "Siebzehn Sätze zur Weihnachtszeit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Siebzehn Sätze zur Weihnachtszeit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Brennpunkte III
Brennpunkte III
24,00 € *
Brennpunkte II
Brennpunkte II
18,00 € *
Brennpunkte I
Brennpunkte I
10,00 € *
Zuletzt angesehen